SOLO - für Möbeltüren, Schubladen und Schiebetüren

SOLO

Das SOLO wird bei Türen, Schubladen und Schiebetüren eingesetzt und an die jeweilige Türe oder Blende innen befestigt. Von außen nicht sichtbar wir das SOLO Schloss dann mit Schlüsselkarten, Schlüsselanhänger, Armbänder oder mit dem Smartphone bedient.

Die RFID Lesereichweite und die Batterielebensdauer hängt von der verwendeten Technologie und der Qualität der verwendeten Schlüssel (Schlüsselkarten, Schlüsselanhänger, RFID Aufkleber, oder Armbänder) bzw. Batterie ab. 

electronic cabinet lock Datenblatt zum Download

Installations-Videos:

SOLO 125

  • Zutrittskontrolle für bis zu 49 RFID Schlüssel 
  • EM4102/ EM4200 RFID Technologie   
  • Software: BOLT (Verriegelt nicht automatisch, sondern mit der Karte)
  • Software: GYM (Freie Schrankwahl für Fitness-Studios)
  • Software: ALARM (Alarmierung bei geöffneter Türe)
Artikel Nr:Eigenschaften:Technologie:
SOLO 125Möbelschloss mit Fallenfunktion, verriegelt automatisch nach drei Sekunden125 KHz
SOLO 125 +Für Anwendungen mit ALARM oder GYM125 KHz

SOLO 13

  • Zutrittskontrolle für bis zu 49 RFID Schlüssel 
  • Mifare ISO 14443A RFID Technologie  
  • Software: BOLT (Verriegelt nicht automatisch, sondern mit der Karte)
  • Software: GYM (Freie Schrankwahl für Fitness-Studios)
  • Software: ALARM (Alarmierung bei geöffneter Türe)
 
Artikel Nr:Eigenschaften:Technologie:
SOLO 13Möbelschloss mit Fallenfunktion, verriegelt automatisch nach drei Sekunden13,56 MHz
SOLO 13 +Für Anwendungen mit ALARM oder GYM13,56 MHz

SOLO 13 - EXT

Die externe Antenne hat eine verbesserte Reichweite für Key fob und wird mit einem 35 mm Loch versenkt.

Artikel Nr:Eigenschaften:Technologie:
SOLO 13 EXTMöbelschloss mit Fallenfunktion und externer Antenne13,56 MHz
SOLO 13 EXT +Für Anwendungen mit ALARM oder GYM13,56 MHz

SOLO BT

 
Artikel Nr:Eigenschaften:Technologie:
SOLO BT+Möbelschloss steuerbar via APPBluetooth

SOLO SECONDARY

Schubladenschloss

Das SOLO SECONDARY wird direkt an der Rückseite des SOLO 125, SOLO 13 oder SOLO BT eingesteckt und öffnet somit zeitgleich. Die Kabellänge ist im Standard 1,5 m und kann auch auf Anfrage geändert werden. Alternativ kann das SOLO SECONDARY auch durch andere Mikroprozessoren angesteuert werden. 

Beim 1,5 m Kabel gilt folgende Belegung:

  • Weiss – Steuerleitung
    • LOW=öffnen
    • HIGH=schließen
  • Schwarz mittig: Plus 3 V
  • Schwarz außen: Minus GND
 
Artikel Nr:Eigenschaften:Technologie:
SOLO SECONDARY SETSchloss inklusive 1,5 m Kabel und AbstandsplatteSECONDARY

SOLO 3 V / 12 V DC

SOLO 3 V

Das SOLO 3 V wird mit einer Spannung von 2-3 V DC betrieben und hat eine Kabellänge von 1,5 m. Meist wird ein Wechselschalter oder ein Relais eingesetzt.  

Anschluss:

  • Blau – GND / Minus
  • Braun – öffnen
  • Schwarz – schließen

electronic cabinet lockDatenblatt zum Download

SOLO 12 V

Das SOLO 12 V wird mit einer Spannung von 8-16 V DC betrieben und hat eine Kabellänge von 1,5 m. Meist wird ein Wechselschalter oder ein Relais eingesetzt.  

Anschluss:

  • Blau – GND / Minus
  • Braun – öffnen
  • Schwarz – schließen
Artikel Nr:Eigenschaften:Technologie:
SOLO 3VSchloss mit 1,5 m Kabel3 V DC
SOLO 12VSchloss mit 1,5 m Kabel12 V DC
SOLO 12V +Schloss mit 1,5 m Kabel und "Tür geschlossen" Schalter12 V DC

Geheime Fächer

Im privaten Bereich können Sie zahlreiche geheimen Fächer mit versteckten Möbelschlössern in ihrem Heim installieren. Zum Beispiel können sie Regale mit Schrankschlössern mit doppeltem Boden versehen. Sie können auch unsichtbare Schlösser in Türen eines Regals verbauen welche nur mit Bluetooth oder mit einer RFID Karte verschlossen werden. Dadurch, dass die elektronischen Möbelschlösser von außen nicht sichtbar sind, können diese mit elektronischen Schrankschlössern versehene Fächer auch von einem Einbrecher nicht gefunden werden. Das beliebte Möbelschloss Solo wird auch sehr oft in Schubladen beziehungsweise in Drehtüren eingesetzt um Kindern oder Bediensteten den Zugriff im Haushalt zu verweigern. 

Electronische Schubladenschlösser können somit einfach Süßigkeiten oder auch einen Humidor sicher aufbewahren. Weiters können versteckte Bluetooth Möbelschlösser gefährliche Reinigungsmittel oder Alkohol aber auch einen Waffenschrank zusätzlich absichern. 

Ladendiebstahl minimieren durch elektronische Schlösser

Warendiebstahl ist immer wieder ein Thema für Ladenbesitzer, denn meist sind die Schränke durch mechanischen Möbelschlösser geschützt. Zudem kann die Zuordnung zu dem richtigen Mechanischen Schloss ein Hindernis in täglichen Verkaufsgeschäft darstellen. Abgesehen davon sind mechanische Schrankschlösser von außen sichtbar und passen somit nicht in jedes Design.

Das elektronische Möbel Schloss SOLO wird im Schrankinneren montiert und ist damit von außen nicht sichtbar. Die Reichweite der RFID Möbelschlösser Karten funktioniert je nach Frequenz bis zu 25 mm. Wird das unsichtbare Schloss mit Bluetooth betrieben so ist die Reichweite je nach Handy bis zu 10 m. Das mitgelieferte Schließteil Latch 74 des Möbelschlosses kann in drei Richtungen eingestellt werden und der Verriegelungsbolzen des elektronischen Schrankschlosses ist selbst Justiert mit einer Toleranz von plus -1,5 mm.

Durch die Option „Alarm“ ertönt im Schloss des Schrankes ein Signal sobald dieses länger als 15 Sekunden offensteht. Somit wird der Anwender des Möbelschlosses darauf aufmerksam gemacht, dass die Schublade oder die Türe noch offensteht und somit Waren entwendet werden können.


Die Programmierung des elektronischen Möbelschlosses erfolgt wahlweise über die Programmierkarte oder über einen online Anbieter in Kombination mit der Bluetooth Technologie. Natürlich können Benutzerkarten der elektronischen Schrankschlösser immer wieder durch die Programmierkarte aktiviert oder wieder deaktiviert werden.

Durch diese neue Entwicklung in der Möbelschlösserindustrie entstehen online Lösung, die weltweiten Zutritt über den PC verschaffen. Zudem ist ersichtlich welche Mitarbeiter welches Schrankschloss wann verwendet hat und wie lange die Türe offen stand bis diese wieder vermietet wurde. Einem Diebstahl wird vorgebeugt, weil kein Schrank mit elektronischem Schrankschloss unfreiwillig offengelassen werden kann.

Auf Wunsch können wir Benutzer Karten auch je Shop machen um die Station zu erleichtern in diesem Fall haben alle Mitarbeiter die gleiche Berechtigung auf alle oder nur einige Schlösser. Geht eine elektronische Schlüsselkarte verloren oder wird ein neues Möbel im Shop installiert so können direkt vom Vertrieb aus weitere Schlüsselkarten oder elektronische Schubladenschlösser geliefert werden.  

Schließfächer in Altersheimen & Spitälern

Mit einem elektronischen Schrankschloss, wie dem Solo, können Patientenschränke mit RFID Karten oder über Bluetooth verriegelt werden. Ein wesentlicher Vorteil des elektronischen Möbel Verschluss Systems besteht darin, dass die Pflegerin oder Krankenschwester immer noch Zugang zu dem elektronisch verschlossenen Schrank gewährt wird. Beispielsweise können bei einer Visite mögliche alkoholische Getränke ausfindig gemacht werden. Die Anwendung für Personen mit zitternden Händen wird durch die elektronische RFID Schlüsselkarte wesentlich erleichtert.  

Lösung für Coworking Office

Büroräume werden in Zukunft noch flexibler und smarter. Mit dem elektronischen SOLO Schrankschloss können Mitarbeiterschränke, Spinde sowie Schubladen über die RFID oder Bluetooth verriegelt werden. Ein elektronischer Freischrank erlaubt es jedem Mitarbeiter jeden beliebigen Schrank oder jede beliebige Schublade, einen von Ihnen freigegebenen Zeitraum zu benutzen. Speziell in Bereich Coworking und in Großraumbüros mit flexiblen Arbeitsplätzen ist eine flexible Belegung durch eine freie Schrankwahl sehr von Vorteil. Jedes elektronische Schloss für einen Spind kann somit von einer beliebigen Mitarbeiter Karte belegt werden. Der Administrator kann mit der Programmierkarte im Falle des Verlustes eine Neue programmieren.

Menü schließen